Forschungsprojekt CoolSemiKo

Spannungsfreie Kurzzeitsinterung großformatiger thermoschock-empfindlicher Bauteile mithilfe geregelter Kühlprozesse

Projektdaten

 

Projektträger BMBF 
Förderkennzeichen 02PK2185 
Laufzeit 01.05.2011 - 31.07.2013

 

Beschreibung

Beim FAST/SPS wird die Erreichbarkeit möglichst kurzer Prozesszeiten trotz hoher Heizraten und sehr kurzer Sinterzeiten manchmal durch die lange Abkühlphase des Werkzeugs limitiert. Zu schnelle Abkühlung kann auch zu mechanischen Spannungen im Bauteil führen, die besonders bei thermoschockempfindlichen Werkstoffen vermieden werden müssen.

Im Projekt CoolSemiko wurden Methodiken zur energieeffizienten und schnellen Abkühlung FAST/SPS-gesinterter Bauteile aus thermoschockempfindlichen Keramik-Werkstoffen ohne Beeinträchtigung der Bauteilqualität entwickelt. Dazu werden verschiedene Lösungsansätze verfolgt. Durch die im Projekt erarbeiteten Methoden können die Anwendungsmöglichkeiten des Kurzeitsinterns erheblich erweitert werden. Auch großformatige Sinterkörper werden in hoher Qualität wirtschaftlich herstellbar. Damit kann die Kurzzeitsintertechnologie neue Märkte im Bereich ballistische Schutzmaterialien, Hartstoffe, verschleißbeständige Werkstoffe etc. erschließen.

 


 

loading
loading